Kinderbuch

Petra Huth

1969 in Frankfurt am Main geboren ist Politologin und Ökonomin.

Seit bald zwanzig Jahren lebt und arbeitet sie in der Schweiz. Tagsüber beschäftigt sie sich mit Politik und Wirtschaft, ist als Forscherin, Beraterin und Dozentin tätig.

Die Geschichte von Busel und seinen Freunden hat sie sich auf langen Autofahrten zurück aufs Land ausgedacht. Dort lebt sie mit ihrem Lebenspartner und drei Kindern im Alter zwischen 13 und 24 Jahren, mit Hund und Katze.

 

Vom Zweifel, der die Welt verändert, und einem, der kein Dach über dem Kopf braucht

Klappentext

Das Eichhörnchen Blitzwitz-Angstlos und der Höhlenkobold Busel entfliehen der engen Welt ihrer Eltern, um das geheimnisvolle Verschwinden der Höhlenkobolde zu entschlüsseln. Ihr Weg führt sie zu Busels Vorfahren und in die Welt der Menschen im Mittelalter. Sie erleben Freundschaft und Verzweiflung, Verfolgung, Gier, Macht und Zauberei. Sie schließen Freundschaft mit Shanku Val, dem Drachen, dem Otter Schniegelfell und Benedict, dem Menschenjungen. Der kann sie zwar vor den Menschen retten, nicht jedoch vor den Zauberern und Zwischenwesen", die sie verfolgen. Werden sie ihr Ziel, das Rätsel des Lebens zu enthüllen, erreichen?

 

Detailinformationen

  • novum publishing gmbh, 05/2009
  • Einband: Kartoniert / Broschiert
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783850227483
  • Umfang: 148 Seiten
  • Sonstiges: Farbabbildungen
  • Gewicht: 221 g
  • Maße: 217 x 138 mm
  • Stärke: 13 mm